Blockflötenunterricht/ -gruppe

Der Blockflötenunterricht ermöglicht einen Einstieg in den Instrumentalunterricht. Spielerisch lernen die Kinder die ersten Töne, Rhythmen und Melodien auf der Blockflöte kennen.

Unterrichtsangebot:

Gruppenunterricht für Vorschulkinder (5 – 6 Jahre)

  • Unterrichtseinheiten á 30 Minuten
  • ab 3 Kinder
  • Kursgebühr 11 x 25 € (September – Juli)

Gruppenunterricht für Grundschulkinder (6 – 10 Jahre)

  • Unterrichtseinheiten á 30 Minuten
  • ab 3 Kinder
  • Kursgebühr 11 x 25 € (September – Juli)

Einzelunterricht 20 Minuten/ 30 Minuten

  • Nähere Infos auf Nachfrage.

Unterrichtsmaterial:

  • Blockflöte und Unterrichtsbuch kann über die Lehrkraftbestellt werden.

Kontakt:

Anna-Maria Huber

huber.am@web.de

0176/56847154

Musikalische Leitung

Anna-Maria Huber wurde 1997 in Augsburg geboren. Mit sieben Jahren erhielt sie ihren ersten Klarinettenunterricht und absolvierte im Laufe der Jahre die Bläserprüfungen D1, D2 und D3. Erste Orchestererfahrungen sammelte sie im Vororchester Allgäuer Tor und später im Kolping Blasorchester Göggingen. Es folgten das Schwäbische Jugendblasorchester, das Uniorchester Augsburg, das Sinfonische Blasorchester des LMZs, die Bläserphilharmonie Ehgatten und eine Aushilfstätigkeit im Heeresmusikkorps Ulm.

Seit Oktober 2017 studiert Anna-Maria Instrumentalpädagogik mit Hauptfach Klarinette am Leopold- Mozart-Zentrum in Augsburg. Dort erhält sie seit Anbeginn nicht nur Klarinettenunterricht von Prof. Harald Harrer, sondern auch von Bettina Aust (Soloklarinettistin der Augsburger Philharmoniker), David Schöndorfer (stellvertretender Soloklarinettist der Münchner Symphoniker) und Stefan Jank (Soloklarinettist des Staatsorchesters Stuttgart). Diese vielfältige Ausbildung spiegelt sich in ihrer Arbeit als Klarinetten-/Saxophonlehrerin wieder. Diese übt sie seit zwei Jahren an der Musikschule Holzwinkel und Altenmünster aus.

Kommentare sind geschlossen.